11.04. 44 neue Schulsanitäter

Während der fünf Monate vermittelten die Ausbilderinnen den Schülern in einem Erste-Hilfe-Lehrgang die Grundlagen der Erstversorgung bei Notfällen im Schulbereich, wozu beispielsweise die Alarmierung des Rettungsdienstes und die Seitenlage gehörten. Darauf aufbauend wurden komplexere Themen wie Sportverletzungen und Hyperventilation bis hin zu psychischen Notsituationen und Krisenintervention in der Schule behandelt.

Zum Artikel.

 

Schreibe einen Kommentar

*