24.07. Wie die Senioren den tödlichen Brand verarbeiten

In der Nacht des Brandes im Seniorenzentrum Haus Marxloh klingelte bei Pfarrer Martin Winterberg von der Kirchengemeinde Alt-Duisburg um kurz nach fünf Uhr das Telefon. Winterberg war der diensthabende Notfallseelsorger für die Woche. Die Leitstelle der Feuerwehr informierte ihn kurz über den Brand und er fuhr nach Marxloh.

Zum Artikel.

Schreibe einen Kommentar

*