TV-Tipp: Tsunami – Überlebt, aber nicht überwunden

Eigentlich sollte es ein Liebesurlaub werden im Dezember 2004 in Thailand, im Tauchparadies Ko Phi Phi. Doch die Ferien entwickeln sich für Karin Migdalek und Thomas Dechert zum Albtraum. Die beiden, gerade auf einem Tauchausflug vor der Küste, entkommen nur knapp dem Tod. Karin Migdalek wird bewusstlos am Strand gefunden, Thomas Dechert rettet sich völlig entkräftet ans Ufer.

Reportage am Donnerstag, 6.November um 22.30 Uhr auf WDR.

Über diesen Link kann der Bericht auch danach noch angeschaut werden.



Schreibe einen Kommentar

*