Krisenkommunikation – „Ich muss Ihnen eine traurige Nachricht überbringen“

Polizisten, Rettungskräfte, Notfallmediziner: In manchen Berufsgruppen gehört es dazu, Angehörige über den Tod eines Menschen zu informieren.
Wer sich jedoch gezielt in „psychischer Erster Hilfe“ weiterbilden will, muss das meist auf eigene Faust tun.
Bericht auf sueddeutsche.de.

Schreibe einen Kommentar

*